Kaminabend

Kaminabend – Masterabsolventinnen gewährten Einblicke in ihre Abschlussarbeiten


IMG_0648Das war nicht nur spannend für die derzeitigen Studenten des Masterprogramms „Management in Nonprofit Organisationen“, sondern auch für Organisationen des gemeinnützigen Bereichs. Zwei Absolventinnen gaben wertvolle Einblicke in ihre Abschlussarbeiten und ermöglichten Studierenden und Interessierten, sowohl über aktuelle Forschungsthemen als auch über strategische Herausforderungen der NPO-Praxis ins Gespräch zu kommen.

Eröffnet wurde der Abend mit dem Thema „International standardisierte Konzepte des Wirkungsmonitorings“. In den letzten Jahrzehnten fordern Spender und Geberorganisationen zunehmend, dass NPOs nicht nur ihre Leistungen sondern auch deren Wirkungen nachweisen. Daher gewinnt auch die Durchführung von Wirkungsmonitoring weiter an Bedeutung. In ihrer Präsentation gab Johanna Bischoff, Absolventin des Masterstudiums, zudem einen Überblick über das Wirkungsmonitoring in der Projektarbeit der Entwicklungszusammenarbeit am Fallbeispiel der Organisation terre des hommes Deutschland.

Demografieorientiertes Personalmanagement am Beispiel der Martha Stiftung in Hamburg“ lautete der Titel der Masterarbeit von Jessica Kellner. Der demografische Wandel in Deutschland löst auch einen starken Veränderungsdruck auf die Träger der Freien Wohlfahrtspflege aus. Die Arbeit identifizierte die Herausforderungen im Allgemeinen und exemplarisch anhand der Martha Stiftung in Hamburg und zeigt wie eine strategische Ausrichtung eines demografieorientierten Personalmanagements unter anderem die eigene Arbeitgeberattraktivität fördern kann, um sich langfristig Wettbewerbsvorteile zu sichern.

Der VNPM dankt allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern des Kaminabends. Ein besonderer Dank gilt den beiden Referentinnen für die Zeit und Mühe, welche Sie investiert haben, sowie Herrn Sandfort und dem Caritasverband der Diözese Osnabrück für die Bereitstellung der Räumlichkeiten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.