Exkursion nach Hamburg – Ein Rückblick

Gruppenfoto

Am 17. Oktober machten einige Mitglieder des VNPM eine Exkursion nach Hamburg, um dort Nonprofit-Organisationen kennenzulernen und das Netzwerk des Vereins weiter auszubauen.

Als erste Nonprofit-Organisation stand Greenpeace auf dem Programm. Die Mitglieder kamen dort in den Genuss der aktuellen Ausstellung und eines Expertenvortrags zum Thema Fundraising. Sie konnten alle ihre Fragen loswerden und so einen ganz neuen Einblick in die Arbeitsweisen von Greenpeace erlangen.

Als zweiter Programmpunkt wurde das Bürgerhaus Bornheide besucht. Dort erfuhren die Mitglieder vom Einrichtungsleiter vieles über den Stadtteil Osdorfer Born, die Entstehung des Bürgerhauses und die verschiedenen Arbeitsbereiche. Der Leiter ging auf alle Fragen der Mitglieder ein und lieferte so ein umfassendes, sehr detailreiches Bild über die Arbeit in einer sozialen Organisation. Am Ende des Tages besichtigten Sie noch die verschiedenen Häuser.

An dieser Stelle möchte sich der VNPM nochmals bei Greenpeace und dem Bürgerhaus Bornheide für die investierte Zeit und Mühe bedanken!