Exkursion Hamburg

Am 17. Oktober wollen wir nach Hamburg fahren und dort drei Nonprofit Organisationen (u.a. Greenpeace) besuchen. Durch diese Besuche bieten wir Euch die Möglichkeit, verschiedene NPOs kennenzulernen, einen ersten Einblick in ihre Arbeitsweisen und Strukturen zu bekommen und Euch zu vernetzen!

Wir werden morgens zusammen mit dem Zug nach Hamburg fahren und vor Ort die NPOs besuchen. Abends geht es dann wieder zurück nach Osnabrück. Für alle, die das Wochenende in Hamburg bleiben wollen, geben wir vorab noch eine Informationsbroschüre heraus, aus der ihr günstige Unterkünfte entnehmen könnt.

Für alle Mitglieder des Vereins ist die Exkursion kostenfrei!

Einladung zur 5. Mitgliederversammlung

mitgliederversammlung_075. Mitgliederversammlung:

Am Freitag, den 20.06.2014 um 18:00 Uhr an der Hochschule Osnabrück (Caprivistr. 30a, Raum CJ 0006)

Knapp ein halbes Jahr ist der aktuelle Vorstand des VNPM nun schon wieder tätig. Nach kurzer Anlaufzeit haben wir uns gut aufgestellt und noch viele Pläne für unsere Amtszeit. Darüber möchten wir Ihnen und Euch gerne auf der 5. Mitgliederversamm- lung unseres Vereins berichten.

Darüber hinaus interessieren uns auch die Vorschläge und Ideen unserer Mitglieder. Sie sind herzlich aufgefordert bei Bedarf eigene Tagesordnungspunkte zur Mitglieder- versammlung anzumelden.

Diese richten Sie bitte bis zum 12.06.2014 per E-Mail an info@vnpm.de mit dem Betreff „Mitgliederversammlung“. Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

 

 

 

Nicht vergessen – bald ist wieder Sommerfest

Jetzt noch schnell anmelden

DSC_0178Am Samstag, den 14. Juni 2014 findet in der Caprivistraße das diesjährige Sommerfest statt. Bei dem traditionellen Zusammenkommen heißen wir die DAAD-Stipendiaten des kommenden Jahrgangs „Management in Nonprofit-Organisationen“ an der Hochschule Osnabrück willkommen. Außerdem ist das Fest eine nette Gelegenheit für Alumni, aktuelle Studierende und die neuen DAAD Stipendiaten sich bei Bratwurst, Bier und einem internationalen Buffet über die eigenen Erfahrungen auszutauschen.

Abgesehen vom leiblichen Wohl hat sich das Festkomitee auch inhaltlich ein paar besondere Leckerbissen überlegt. In einer Diskussionsrunde geht es um das richtige Rüstzeug für einen erfolgreichen Berufseinstieg. Dazu haben wir Gäste aus dem Forprofit- und Nonprofit-Sektor eingeladen, die genau über die Herausforderungen, Chancen und Risiken des Berufseinstiegs Bescheid wissen. Zwei Alumni berichten weiterhin über ihre ganz persönlichen Erfahrungen, die sie bei ihrem Berufseinstieg gemacht haben.

Wenn Sie auch gerne dabei sein möchten und sich noch nicht angemeldet haben, holen sie dies am besten gleich nach und schreiben sie uns bis zum 25. Mai an info@vnpm.de. Bitte teilen Sie uns auf diesem Weg mit, ob Sie teilnehmen werden, einen Partner mitbringen und ob Sie etwas zum internationalen Buffet beitragen werden. Bewusst möchten wir keine Teilnahmegebühr erheben. Für eine kleine finanzielle Fütterung unseres Sparschweins wird vor Ort gebeten.

Wir freuen uns auf rege Teilnahme und einen interessanten Gedanken- und Erfahrungsaustausch!

 

Wir knüpfen neue Netzwerke – Der VNPM zu Gast in Berlin

20140507_190716Die studienspezifische Projektwoche der Hochschule nutzen die studentischen Mitglieder des VNPM, um in Berlin neue Netzwerke zu knüpfen.

In der zweiten Maiwoche besuchte der Studiengang Management in Nonprofit-Organisationen der Hochschule Osnabrück acht NPOs aus den Bereichen Entwicklungszusammenarbeit, Sport und Kultur in der Bundeshauptstadt. Diese Gelegenheit nutzten die studierenden Mitglieder des Vereins, um neue Kontakte aufzubauen und das Netzwerk des Vereins auszubauen. Auf dem Programm standen Transparency International, Oxfam, Ärzte ohne Grenzen, das Auswärtige Amt, der Landessportbund Berlin, das Netzwerk Inkota, die Online-Spendenplattform betterplace und die Ufa-Fabrik.

In unterschiedlichster Form erhielten die Studierenden Einblicke in die Arbeitsweisen und Strukturen der NPOs. Sie nutzten die Gelegenheit den Verein überregional zu vernetzen. Als kleine Aufmerksamkeit überreichten sie den Organisationen selbstgemachte Pinatas – getreu dem Motto, nicht blind auf dem NPO-Markt zu agieren. 

Neben der Vernetzung mit ortsansässigen NPOs nutzten die Studierenden die Chance, Alumni und Studierende aus dem Studiengang Nonprofitmanagement und Public Governance in Berlin kennenzulernen, sich auszutauschen und sich zu vernetzen.

 

 

Visionsworkshop 2014

Am 24. April hatte unser Vorstand ein kleines Visionstreffen. Hier ein kurzer Überblick der Ergebnisse – Wer wir sind & was wir Studenten und NPOs bieten können. Außerdem ein kurzer Ausblick worauf ihr Euch in diesem Jahr noch freuen könnt:

Ergebnis Visionsworkshop

Pläne für das Jahr:

[list type=“bullet“]

  • Unser neuer Jobnewsletter
  • Das Sommerfest am 14. Juni
  • Eine Exkursion nach Bonn im Oktober
  • Neue Workshops
  • Ein Kaminabend an dem Organisationen mögliche Masterarbeitsthemen vorstellen

[/list]

Neuer Service – Jobnewsletter

Job-Newsletter 1. Quartal 2014Mit dem Jobnewsletter, der erstmals Ende April diesen Jahres erschienen ist, bietet der VNPM seinen Mitgliedern einen neuen Service an.

Organisationen, die ein enges Verhältnis zum VNPM pflegen, sollen hierdurch die Möglichkeit erhalten, direkt von der Netzwerkarbeit des Vereins zu profitieren. Darüber hinaus durchforsten wir für jobsuchende Nonprofitmanager die Jobportale und weisen auf interessante Stellenangebote hin.

Bisher sind die ersten Reaktionen auf den Job-Newsletter positiv ausgefallen. Gerne möchten wir in Zukunft vermehrt Stellenausschreibungen anbieten, die sich aus dem Netzwerk ergeben. Darum möchten wir Sie bitten: Wenn Sie freie Arbeits- oder Praktikumsplätze haben, wenden Sie sich gerne an uns. Wir veröffentlichen Ihr Angebot kostenfrei über unsere Kommunikationskanäle. Dasselbe gilt auch für Masterarbeiten und Forschungsprojekte.

Weiterhin sind Sie auch eingeladen uns Ihre Anregungen, neue Ideen und Kritik mitzuteilen.

 

[button color=“#000″ background=“#ef7f2c“ size=“medium“ src=“http://vnpm.org/wp-content/uploads/2014/05/Job-Newsletter-1.-Quartal-2014.pdf“]Download Jobnewsletter April[/button]

 

Einladung zur 4. Mitgliederversammlung am 18. Dezember 2013

Liebe Vereinsmitglieder,

knapp ein Jahr ist der aktuelle Vorstand des VNPM nun schon wieder tätig. Wir können auf ein vielfältiges Veranstaltungsprogramm und eine Ausweitung unseres Web-Angebots zurückblicken und möchten Ihnen und Euch davon gerne auf der 4. Mitgliederversammlung unseres Vereins berichten.

Zudem wird der Vorstand bereits vor dem Jahreswechsel an die neue Generation übergeben, damit der alte Vorstand noch einen Monat beratend im Hintergrund assistieren kann.

Daher lade wir Sie und Euch herzlich im Namen des Vorstands zur 4. Mitgliederversammlung ein.

Am Mittwoch, den 18.12.2013 um 18:00 Uhr an der

Hochschule Osnabrück (Caprivistr. 30a, Raum CN 0004)

 

[button color=“#000000″ background=“#F7C04A“ size=“medium“ src=“http://vnpm.org/wp-content/uploads/2013/12/2013-12-18_Einladung_zur_4Mitgliederversammlung.pdf“]Einladung Mitgliederversammlung[/button]

 

Kaminabend

Kaminabend – Masterabsolventinnen gewährten Einblicke in ihre Abschlussarbeiten


IMG_0648Das war nicht nur spannend für die derzeitigen Studenten des Masterprogramms „Management in Nonprofit Organisationen“, sondern auch für Organisationen des gemeinnützigen Bereichs. Zwei Absolventinnen gaben wertvolle Einblicke in ihre Abschlussarbeiten und ermöglichten Studierenden und Interessierten, sowohl über aktuelle Forschungsthemen als auch über strategische Herausforderungen der NPO-Praxis ins Gespräch zu kommen.

Eröffnet wurde der Abend mit dem Thema „International standardisierte Konzepte des Wirkungsmonitorings“. In den letzten Jahrzehnten fordern Spender und Geberorganisationen zunehmend, dass NPOs nicht nur ihre Leistungen sondern auch deren Wirkungen nachweisen. Daher gewinnt auch die Durchführung von Wirkungsmonitoring weiter an Bedeutung. In ihrer Präsentation gab Johanna Bischoff, Absolventin des Masterstudiums, zudem einen Überblick über das Wirkungsmonitoring in der Projektarbeit der Entwicklungszusammenarbeit am Fallbeispiel der Organisation terre des hommes Deutschland.

Demografieorientiertes Personalmanagement am Beispiel der Martha Stiftung in Hamburg“ lautete der Titel der Masterarbeit von Jessica Kellner. Der demografische Wandel in Deutschland löst auch einen starken Veränderungsdruck auf die Träger der Freien Wohlfahrtspflege aus. Die Arbeit identifizierte die Herausforderungen im Allgemeinen und exemplarisch anhand der Martha Stiftung in Hamburg und zeigt wie eine strategische Ausrichtung eines demografieorientierten Personalmanagements unter anderem die eigene Arbeitgeberattraktivität fördern kann, um sich langfristig Wettbewerbsvorteile zu sichern.

Der VNPM dankt allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern des Kaminabends. Ein besonderer Dank gilt den beiden Referentinnen für die Zeit und Mühe, welche Sie investiert haben, sowie Herrn Sandfort und dem Caritasverband der Diözese Osnabrück für die Bereitstellung der Räumlichkeiten.

Neues Veranstaltungsprogramm

Liebe Mitglieder, Liebe InteressentInnen,

das Wintersemester 2013/2014 hat begonnen und der Verein für Nonprofit Management e.V. hat für die kommenden Monate ein interessantes Programm zusammengestellt. Über den Button unterhalb des Artikels gelangt ihr zu einer Übersicht über die bevorstehenden Veranstaltungen. Schaut euch in Ruhe das Programm an und bitte vergesst nicht die Anmeldung für jene Veranstaltungen, welche einer Kontigentierung unterliegen. Wir hoffen, dass euch das Programm gefällt und wir euch bei vielen Veranstaltungen begrüßen dürfen

 

[button color=“#040404″ background=“#F7C04A“ size=“medium“ src=“http://vnpm.org/wp-content/uploads/2013/10/Programm_VNPM-WS-2013.pdf“]Programm WS 2013/2014[/button]

[button color=“#040404″ background=“#F7C04A“ size=“medium“ src=“http://vnpm.org/wp-content/uploads/2013/10/Veranstaltungsübersicht_kurz.pdf“]Programm WS 2013/2014 kurz[/button]