Vorstand

Vorstand

Unser Ziel als Vorstand ist es, Studierende, Alumni und Organisationen zu vernetzen. Dazu setzen wir uns für einen konstanten Erfahrungsaustausch ein und fördern durch vielseitige Veranstaltungen die gegenseitige Unterstützung.

Durch die Arbeit des Vereins sollen die Studierenden die Gelegenheit bekommen, Praxiserfahrungen zu sammeln und ihr theoretischen Wissen umzusetzen.

Das Vereinsprogramm wird beibehalten und stetig verbessert.

Alejandra Bedoya Robledo – 1. Vorstandsvorsitzende 

Zurzeit studiere ich gemeinsam mit meinen VorstandskollegInnen Management in Non-Profit-Organisationen. Ich bin außerdem DAAD-Stipendiatin des Helmut-Schmidt-Programms. In meinem Heimatland Kolumbien habe ich meinen Bachelor-Abschluss in Industriedesign gemacht und parallel zu meinem Studium habe ich mich lange Zeit bei der NGO Techo engagiert. So entdeckte ich, dass mein Weg und mein Geschmack eher in Richtung Non-Profit-Organisationen gehen und Design für mich das kreative Werkzeug ist, das helfen kann, Prozesse und Projekte in einer NPO zu verbessern.

Ich freue mich, Teil des Vereins zu sein. Für mich ist das eine neue und bereichernde Erfahrung, bei der ich das Gelernte anwenden kann und ich hoffe, dass wir gemeinsam weiterhin ein großes Netzwerk von Kontakten zwischen Studierenden, Alumni und Organisationen in Deutschland aufbauen können. Ich hoffe, dass wir in diesem Jahr in der Lage sein werden, alle Aktivitäten durchzuführen, die in den letzten Jahren wegen Corona nicht durchgeführt werden konnten.

Oskar Heinrichs – 2. Vorstandsvorsitzender

Vor meinem Master in Osnabrück (Schwerpunkt Entwicklungszusammenarbeit) habe ich in Berlin meinen Bachelor in „Public und Nonprofit-Management“ gemacht. Währenddessen sammelte ich weitere Erfahrungen durch Jobs, Praktika und ehrenamtliche Arbeit im 3. Sektor mit einem besonderen Interesse daran, wie Digitalisierung, Marketing und Communitybuilding gemeinnützige Projekte voranbringen können.

Jetzt genieße ich die Zeit an der Hochschule mit den Möglichkeiten, die mir in diesem Studium geboten werden, und freue mich sehr auf meine Arbeit im Verein für Nonprofit-Management. Als großer Freund von praktischem und gemeinsamen Lernen sehe ich es als Chance, dass wir gemeinsam den Verein voranbringen können.

Thea Marie Bade – Schriftführerin

Durch meinen Bachelor in Sozialpädagogik/ Sozialer Arbeit und meiner anschließenden, mehrjährigen Tätigkeit in diesem Bereich, ist mir besonders die Notwendigkeit für eine Professionalisierung von Führungskräften in eben diesem Arbeitsfeld ein Anliegen geworden. Daher entschied ich mich für den Master in Management in Nonprofit-Organisationen an der Hochschule Osnabrück, in welchem ich meinen Schwerpunkt auf die Entwicklungszusammenarbeit gelegt habe.

Ich freue mich durch mein Mitwirken im Vorstand, neue Erfahrungen sammeln und gleichzeitig mit meinen Kolleg*innen das Netzwerk von Studierenden und Alumni pflegen sowie ausbauen zu dürfen. Auf ein großartiges Jahr mit Euch allen!

Nadia Burdenski – Schatzmeisterin und Mitgliederkoordinatorin

Der soziale Sektor bzw. Non-Profit Bereich liegt mir schon lange auf dem Herzen. Vor, während und nach meinem Bachelor in der Sozialen Arbeit habe ich durch Praktika, Ehrenämter und Anderes verschiedene Organisationen kennen und schätzen gelernt. Ich freue mich mit dem Master Management in Non-Profit Organisationen zu lernen, wie ich diese Organisationen unterstützen oder später vielleicht sogar mal mein eigenes Projekt starten kann.

Super bereichernd ist es da auch das Erlernte direkt praktisch in der Vereinsarbeit anwenden zu können. Ich freue mich auf ein spannendes Jahr im Vorstand und viele coole Veranstaltungen.

Facebookby feather

Ein Gedanke zu „Vorstand

  1. Pingback: Verein für Nonprofit-Management e.V. » Newsletter Frühjahr 2019

Kommentare sind geschlossen.